Aus dem Leben eines Taugenichts

von Joseph von Eichendorff
YAS - Junges Schlosspark Theater - im ZimmerTheater Steglitz

Zum Inhalt:

Romantik! Und dann auch noch Eichendorffs heiter-herziges Erzählmanifest zum Thema Aussteigen! Langweilig? Könnte man denken. Ist es aber nicht. Denn dieses Nebeneinander eines naiv beschwingten Lebenshungers und der wahrscheinlich friedlichsten Rebellion die es gibt, nämlich Gehen und Ausbrechen in die Welt, ist der moderne Kern.

Mit der Figur des Taugenichts stellt sich unweigerlich die Frage nach Freiheit. Träume, Sehnsüchte und Ängste, die mit einem solchen Schritt verbunden sind, markieren das Zeitlose des Stoffs.


 

YAS Junges Schlosspark Theater

Schüler, Studenten und Auszubildende spielen Theater!

Klassiker neu entdecken!
Themen der Zeit beleuchten!
Theater im geschützten Raum!

Ab der Spielzeit 2015/2016 spielt die Jugendtheatergruppe YAS - Junges Schlosspark Theater - am Schlosspark Theater und an anderen Spielstätten im Südwesten Berlins professionelles Amateurtheater. Der gebürtige Berliner und Schauspieler Stefan Kleinert leitet das Jugendtheater. Seit neun Jahren arbeitet er mit einem jungen Team zusammen, das ein eingespieltes und vertrautes Ensemble ist, das aber auch immer wieder durch neue Theaterinteressierte ergänzt wird. Mit einer großen Spannbreite an ästhetischen Zugängen zu Stoffen und Themen, ist das Theater für Kinder und Jugendliche künstlerisch und gesellschaftlich auf der Höhe der Zeit.

Wer Interesse hat, kann sich gerne melden:
YAS-JUNGESSCHLOSSPARKTHEATER@gmx.de

 

Mit Unterstützung durch den Freundeskreis Schlosspark Theater e.V.
und
tusch - Theater und Schule

Fassung & Regie: Stefan Kleinert



Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin