Pressemitteilungen


Geschichte und Entwicklung des Schlosspark Theaters

Geschichte des Schlosspark Theaters

Ein Theater mit Tradition

Das traditionsreiche Schlosspark Theater blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.


Mosca und Volpone - PM vom 08.11.2017

Neue Rolle für Dieter Hallervorden

Dieter Hallervorden als Diener in einer Commedia dell’arte-Komödie

Mit „Mosca und Volpone“ bringt das Schlosspark Theater erstmals eine Komödie in der Tradition der Commedia dell’arte auf die Bühne. In der Regie von Thomas Schendel spielt Hausherr Dieter Hallervorden den Diener Mosca. Premiere ist am 2. Dezember 2017.


EIN GEWISSER CHARLES S. CHAPLIN - PM vom 18.09.2017

Mit Stock, Charme und Melone

‚Dr. Jo Gerner‘ (GZSZ) alias Wolfgang Bahro spielt Charlie Chaplin

Die außergewöhnliche Geschichte des wohl populärsten Menschen des 20. Jahrhunderts, Charles Spencer Chaplin (1889 - 1977), kommt ab Oktober auf die Bühne des Schlosspark Theaters. Premiere und damit deutschsprachige Erstaufführung von „Ein gewisser Charles Spencer Chaplin“ ist am 14. Oktober. In der Titelrolle: GZSZ-Star Wolfgang Bahro!


DIE KAMELIENDAME - PM vom 20.07.2017

Klassiker in neuer Fassung zum Saisonauftakt

Anouschka Renzi als „Die Kameliendame“ am Schlosspark Theater

Das Schlosspark Theater eröffnet die neue Spielzeit 2017/18 mit der Uraufführung einer Neu-Bearbeitung (Ulrich Hub) des französischen Klassikers „Die Kameliendame“. In der Regie von Philip Tiedemann spielt Anouschka Renzi die Titelrolle. Um die Kameliendame kreist ein Quartett von Herren: Arne Stephan, Joachim Bliese, Fabian Stromberger und Oliver Nitsche. Für die Ausstattung zeichnet Stephan von Wedel verantwortlich, für die Musik Henrik Kairies. Uraufführung der neuen, zeitlosen Fassung ist am 10. September 2017.


Sommer 2017 - Presseinfo vom 28.06.2017

Sommer im Schlosspark Theater

Auch in diesem Jahr gibt es im Schlosspark Theater wieder keine Sommerpause – wir spielen durch!

Mit dem Sommerfest am 1. Juli, der Sommer-Bespielung mit "Honig im Kopf" und "Funny Money", mehreren Schultheater-Aufführungen und einer Premiere unseres Jugend-Ensembles YAS ("Die Möwe" von Anton Tschechow) haben wir auch im Sommer ein interessantes Angebot.

Und wie schon seit einigen Jahren, gilt auch 2017: Jugendliche bis 16 Jahre haben im Juli & August FREIEN EINTRITT!

Sommerfest 2017 - PM vom 08.06.2017

Sommerfest 2017 im Schlosspark Theater

Zum Abschluss der Spielzeit 2016/2017

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre lädt das Schlosspark Theater auch in diesem Jahr wieder zum Sommerfest ein.


FUNNY MONEY - PM vom 18.05.2017

Sommerunterhaltung am Schlosspark Theater

Berlin in den 70er Jahren – Ray Cooneys Komödie „Funny Money“

Die Proben für die diesjährige Sommerkomödie „Funny Money“ von Ray Cooney haben begonnen, Premiere ist am 17. Juni. Unter der Regie von Anatol Preissler – der gemeinsam mit Maria Harpner zugleich für die Neu-Übersetzung und die neue Fassung verantwortlich zeichnet und auch das Bühnenbild entwirft – spielen Jens Wawrczeck, Maria Hartmann, Martin Armknecht, Harald Effenberg, Falko Freitag, Tilmar Kuhn, Anne Rathsfeld & Santiago Ziesmer.


FEHLER IM SYSTEM - PM vom 15.02.2017

Künstliche Intelligenz am Schlosspark Theater

Zukunftsweisende Komödie mit Jasmin Wagner

„Fehler im System“, eine zukunftsweisende Komödie von Folke Braband, feiert am 4. März 2017 am Berliner Schlosspark Theater ihre deutsche Erstaufführung. In der Regie des Autors spielen Jasmin Wagner, Tommaso Cacciapuoti, Jürgen Tarrach und Guido Hammesfahr.


AM BILDSCHIRM LICHT - PM vom 02.02.2017

Die Macht der Medien

Erstmalig Jugend-Stück am Schlosspark Theater

In Anwesenheit des griechischen Autors, Vangelis Hatziyannidis, findet im Schlosspark Theater am Sonntag, 19. Februar 2017, 18 Uhr, die deutschsprachige Erstaufführung des Jugend-Stückes „Am Bildschirm Licht“ statt. Es spielt das Jugend-Ensemble des Theaters, YAS, diesmal verstärkt durch Johannes Hallervorden (18), in der Regie des Leiters und Theaterpädagogen Stefan Kleinert.


Ullis Nachtcafé Frühjahr 2017

"Ullis Nachtcafé" im Schlosspark Theater - auch 2017!

Der stärkste Wachmacher dieser Stadt

Seit einem Jahr präsentiert Ulli Zelle nun schon im Schlosspark Theater die Stars aus den jeweiligen Eigenproduktionen des Hauses. Von Dieter Hallervorden über Jörg Schüttauf bis zu Angelika Milster, alle waren sie zu Gast in seinem ganz besonderen Clubkonzert „Ullis Nachtcafé“. Für den musikalischen Schwung sorgt natürlich die Band „Ulli & die Grauen Zellen“.


MINNA VON BARNHELM - Pressemitteilung vom 14.12.2016

„Tatort“-Kommissar spielt Klassiker

„Minna von Barnhelm“ mit „Tatort“-Kommissar Oliver Mommsen

Der aus dem Bremer „Tatort“ bekannte Oliver Mommsen spielt ab Januar 2017 im Schlosspark Theater den Major von Tellheim in Lessings Lustspiel „Minna von Barnhelm“. An seiner Seite Katharina Schlothauer in der Titelrolle sowie Maria Steurich, Harald Heinz, Oliver Nitsche, Mario Ramos, Anton Spieker & Christian Hartmann, Regie führt Thomas Schendel, die Premiere ist am 21. Januar 2017.


HAROLD UND MAUDE - Pressemitteilung vom 09.11.2016

Doppeltes Debüt am Schlosspark Theater

„Harold und Maude“ mit Johannes Hallervorden und Anita Kupsch

Eines der ungewöhnlichsten und liebenswertesten Liebespaare der Literatur steht ab 26. November 2016 auf der Bühne des Schlosspark Theaters: „Harold und Maude“, in den Hauptrollen das Berliner Boulevard-Urgestein Anita Kupsch und der 18-jährige Johannes Hallervorden. Beide feiern damit ein Debüt: das erste Engagement am Schlosspark Theater für Anita Kupsch – die erste große Bühnenrolle für Johannes Hallervorden! Die Koproduktion mit der Komödie im Marquardt, Stuttgart, in der Regie von Manfred Langner wurde bereits vom 16. September bis zum 13. November erfolgreich in Stuttgart gespielt.


Gastspiel-Premiere "ALLES HALB SO SCHLIMM!" - Pressemitteilung vom 10.10.2016

Alt sein für Anfänger

Lesung mit Gesang und Tanz mit Helmut Baumann und Daniela Ziegler

Helmut Baumann, ehemaliger Intendant des Theaters des Westens, und seine Kollegin, die bekannte Musical-Darstellerin Daniela Ziegler, präsentieren ab 29. Oktober im Schlosspark Theater ihr neues Programm rund um das Thema Älterwerden. Mit Texten von Lida Winiewicz und speziell dafür komponierter Musik von Thomas Zaufke erwartet den Zuschauer eine kurzweilige Lesung mit Gesang und Tanz, am Flügel begleitet von Nikolai Orloff.  


EINFACH TIERISCH - Pressemitteilung vom 20.09.2016

Skurrile Komödie mit Marion Kracht

"Einfach tierisch" in der Übersetzung von Dieter Hallervorden

Taffe, Luxus, Pelz und Fleisch liebende Star-Anwältin und ihre Familie treffen auf eingefleischte, Tier und Umwelt schützende Veganer – welch skurrile Verwicklungen sich daraus ergeben, das können Sie in der französischen Komödie „Einfach tierisch“ von Jean Robert-Charrier in der deutschen Übersetzung von Dieter Hallervorden ab 22. Oktober am Schlosspark Theater erleben. In der Hauptrolle: TV-Star Marion Kracht.


PM zur Jahres-Pressekonferenz am 08.09.2016

Spielzeiteröffnung 2016/2017

Die Pressemitteilung fasst die aktuellen Informationen zur 8. Spielzeit des Schlosspark Theaters - Saison 2016/2017 - zusammen. Die ausführliche Pressemappe finden Sie unter dem ausführlichen Text zum Download.


DORIS DAY - DAY BY DAY - Pressemitteilung vom 15.08.2016

Angelika Milster spielt Doris Day

Uraufführung „Doris Day – Day by Day“ am Schlosspark Theater

Das Schlosspark Theater bringt das packende Leben der weltberühmten Doris Day auf die Bühne. Am 11. September 2016 feiert das Musicaldrama „Doris Day – Day by Day“ von Rainer Lewandowski Uraufführung, in der Titelrolle der deutsche Musicalstar Angelika Milster – mit Live-Begleitung, einem kleinen, musicalerprobten Ensemble unter der Regie von Holger Hauer, viel Gesang (Musikalische Leitung: Ferdinand von Seebach) und schwungvollen Choreographien (Christopher Tölle).


DORIS DAY - DAY BY DAY - Presse-Information vom 05.04.2016

Musical-Uraufführung im Schlosspark Theater

Angelika Milster spielt Doris Day

Das Schlosspark Theater eröffnet die Spielzeit 2016/17 mit einer Musical-Uraufführung:
"Doris Day - Day by Day" von Rainer Lewandowski - In der Hauptrolle: Angelika Milster.


HONIG IM KOPF - PM vom 19.05.2016

Karsten Speck erstmals auf Berliner Bühne

Speck spielt in der Uraufführung „Honig im Kopf“ ab Juni 2016

Der Schauspieler und Sänger Karsten Speck wird mit der Uraufführung des Stückes „Honig im Kopf“ am 18. Juni 2016 im Berliner Schlosspark Theater erstmals auf einer Bühne seiner Heimat Berlin spielen!


HONIG IM KOPF - PM vom 23.02.2016

„Honig im Kopf“ kommt auf die Bühne

Uraufführung der Theateradaption im Sommer 2016 in Berlin

Der Til Schweiger-Film „Honig im Kopf“ über den demenzkranken Amandus (Dieter Hallervorden) und seine Enkelin Tilda (Emma Schweiger) hat sich seit seiner Weltpremiere im Dezember 2014 zu einem Kassenschlager entwickelt. Nun hat René Heinersdorff den aktuellen Stoff nach einer Vorlage von Florian Battermann mit viel Geschick für die Bühne adaptiert. Die Uraufführung findet am 18. Juni 2016 im Berliner Schlosspark Theater statt.


EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST - PM vom 04.03.2016

Widerstand im Kuckucksnest

„Einer flog über das Kuckucksnest“ im Schlosspark Theater

Am 2. April 2016 wird im Schlosspark Theater das Theaterstück „Einer flog über das Kuckucksnest“ von Dale Wasserman Premiere feiern. Unter der Regie des vielfach preisgekrönten britischen Regisseurs Michael Bogdanov probt derzeit ein 15-köpfiges Ensemble, wobei die im Film von Jack Nicholson verkörperte Rolle auf der Steglitzer Bühne von Jörg Schüttauf gespielt wird.


Seite 1 | 2

Pressekontakt


Beate Luszeit

030 / 789 5667-141
presse(at)schlossparktheater.de

Postanschrift:

Schlosspark Theater
Schloßstr. 48
D - 12165 Berlin


Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin