Viola Matthies


Viola Matthies © DERDEHMEL/Urbschat

Viola Matthies, geboren im Schwarzwald, zog nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Raumausstatterin 1979 nach Berlin, wo sie 1996 das Studium zur diplomierten Mode-Designerin absolvierte. Ihr Weg führte sie über die Selbständigkeit eines Mode-Design-Ateliers zum Theater und Film.

Die Galaeröffnung des Kabarett-Theaters „Die Wühlmäuse“ im Jahr 2000 führte bis heute zu einer engen Zusammenarbeit mit Dieter Hallervorden. 2006 übernahm Viola Matthies das Kostümbild für die 70. Geburtstagsgala von Dieter Hallervorden, 2007 folgte das Kostümbild für die Produktion „Wo die Zitronen blühen“. Anlässlich des 50-jährigen Bühnenjubiläums von Dieter Hallervorden war sie für „Stationen eines Komödianten“ ein weiteres Mal für das Kostümbild zuständig.

Seit der Eröffnung des Schlosspark Theaters begleitet Viola Matthies verschiedenste Produktionen, wie z.B. „Halpern & Johnson“, „Einsteins Verrat“, „Ein Mann fürs Grobe“ und nun „Funny Money“. Seit 1. Januar 2012 leitet sie die Kostümabteilung des Schlosspark Theaters.




Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin