Marco Billep


Marco Billep © Jeanette Krüger

Marco Billep studierte 7 Semester Bergbau, bevor er sich einer künstlerischen Karriere zuwandte. Schon während des Studiums an der Universität der Künste in Berlin wurde er mit Preisen beim Bundeswettbewerb Gesang ausgezeichnet und spielte an verschieden Theatern seine ersten Rollen. Nach seinem Abschluss 2004 spielte Marco nicht nur an verschiedensten Theatern und Opern, sondern auch bei Musical-Großproduktionen mit. Immer wieder als Erstbesetzung für große Rollen, aber auch mal als Ensemblemitglied oder Tänzer.

Zu den renommiertesten Produktionen gehören „West Side Story“ an den Theatern Vorpommern, Hagen, Magdeburg oder Altenburg, „Jesus Christ Superstar“ an der Essener Oper Aalto Theater, „Spamalot“ im Musicaldome in Köln, „Ich war noch niemals in New York“ am Apollo Theater Stuttgart und Metronom Theater Oberhausen, das Stück „Heiße Ecke!“ am Schmidt´s TIVOLI in Hamburg oder „Hammerfrauen“ an den Wühlmäusen in Berlin.

Als A Cappella-Sänger tourte er mehrere Jahre mit den Gruppen 6-Zylinder aus Münster und TUNEFISCH und MUSIX aus Berlin. Als Choreograf und Coach arbeitet er seit 2006 für die Gruppe MAYBEBOP aus Hannover und seit dem auch mit zahlreichen anderen Bands, Formationen und Chören.

Marco steht regelmäßig in Produktionen und mit seinem eigenen Programm „MARCO SOLO!“ auf der Bühne und leitet die Abteilung der studienvorbereitenden Ausbildung SVA-MUSICAL & MUSIKTHEATER an der Bezirksmusikschule Paul Hindemith Neukölln/Berlin. Dort unterrichtet er die Fächer Gesang, Liedinterpretation und Bühnenpräsenz.


Am Schlosspark Theater



Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin