Anne Rathsfeld


Anne Rathsfeld © Andreas Etter

Anne Rathsfeld absolvierte nach dem Abitur ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Ihr Debüt gab sie 1992 als Lady Milford in „Kabale und Liebe“ an der Neuen Bühne in Senftenberg. Es folgten Engagements am Theater Brandenburg, am Staatstheater Schwerin, am Landestheater Tübingen, am Theater Heidelberg, am Staatstheater Oldenburg, am Theater Plauen-Zwickau und am Theater an der Parkaue Berlin.

Im Fernsehen war sie u.a. in „Tatort“, „Tierärztin Dr. Mertens“ oder als „Adelheid von Burgund“ zu sehen.

Ihr Debüt am Schlosspark Theater gab Anne Rathsfeld 2011 im Stück „Alexandra – Glück und Verhängnis eines Stars“. Nach „Ein seltsames Paar“ (2012), „Ein Mann fürs Grobe“ (2013), „Die Selbstanzeige“ (2014), „Der Bürger als Edelmann“ (2014), „Vor Sonnenuntergang“ (2016) und „Einer flog über das Kuckucksnest“ (2016) ist „Einfach tierisch“ ihre 8. Produktion am Schlosspark Theater.

www.annerathsfeld.com




Zurück nach oben

Website © 2017 Schlosspark Theater Berlin